DeutschEnglish

Projekte

Design

Handycover passend zu Nagellack von L’ORÉAL

Handycover passend zu Nagellack von L’ORÉAL, damit fing VRANY Enterprises an. Präsentation in der Konzernzentrale in Paris. Hier wollte man tatsächlich in der Weise kooperieren als dass L’ORÉAL frühzeitig die neuen Farben und Farbfläschchen zur Verfügung stellt und ich die farbidentischen Handycover herstelle, so dass beides als Bundle z.B. in Kosmetikabteilungen von kaufhäusern zum Kauf angeboten werden kann.

Mehr...

Kontaktaufnahme OPI

2011 habe ich Kontakt zum Nagellackhersteller OPI in Hollywood aufgenommen und vorgeschlagen, das rückwändige Cover von Smartphones in den speziellen Farben von OPI zu produzieren und zusammen mit OPI-Nagellack zu verkaufen.

Radiosendung von Obdachlosen

Konzept einer Radiosendung von Obdachlosen, die von Redakteuren der drei Obdachlosenzeitungen Berlins, „Motz“, „Der Strassenfeger“ und „Die Stütze“, zusammen mit den Radioredakteuren Volker Wieprecht und Robert Skupin vom damaligen Radio eins (Der Apparat Multimedia GmbH) wöchendlich zusammengestellt und moderiert werden, 2002. Von Seiten der beiden Radioredakteure sowie der drei Vereine wurde großes Interesse bekundet. Allerdings fehlte es an den notwendigen finanziellen Mitteln.

Konzept eines Dokumentarfilmes

Konzept eines Dokumentarfilmes über das Zustandekommen einer gemeinsamen Radiosendung durch Redakteure aller drei Obdachlosen-zeitungen Berlins zusammen mit den Radioredakteuren Volker Wieprecht und Robert Skupin. Das Angebot ging 2002 an den Filmregisseur Andreas Dresen als dritter Film einer dadurch entstehenden Trillogie über das Thema Obdachlosigkeit. Die ersten Filme waren „Nachtgestalten“ (1999) und „Halbe Treppe“ (2002). Das Konzept wurde nicht angenommen.

Sofas

Gestaltung und Produktion des „Nahverkehrs-Sofas“ und der „Zen-Ottomane“ aus handelsüblichen Bus-Sitzstoffen der Firma John Holdsworth & Co Ltd.

Mehr...

Vortrag Designers Saturday 2003

Teilnahme mit Vortrag über die BVG-Mode und die Sofas beim Designers Saturday 2003 in der Berliner Backfabrik.

Demonstrationsplakat

Entwurf eines politischen Demonstartionsplakates gegen den Irak-Krieg 2003.

Teilnahme DesignMai 2006

Teilnahme mit Präsentation von 5 Tischen am DesignMai 2006 in der Berliner Backfabrik.

Design-Wettbewerb

Vorschlag eines Design-Wettbewerbes für den (damals sogenannten) Flughafen Berlin Brandenburg (BBI) im September 2007. Hiernach sollte die Sitz-Möblierung einer jeden Abfluglounge individuell von einem Berliner Künstler bzw. einer Berliner Künstlerin entworfen werden. Die Sitzstoffe sollten hierbei aus den äußerst strapazierfähigen Wollstoffen der Firma John Holdsworth & Co Ltd. bestehen. Die individuellen Designs der KünstlerInnen hätten durch den Einsatz älterer Webmaschinen für jede einzelne Lounge in kleiner Auflage hergestellt werden können. Die individuelle künstlerische Gestaltung der Lounges sollte als Visitenkarte für die Mode- und Designmetropole Berlin wirken. Der Vorschlag eines Design-Wettbewerbes wurde nicht aufgegriffen.

Gebrauchsmuster Pralinendose

2011/2012 Entwicklung und Anmeldung eines Gebrauchsmusters für eine spezielle Pralinendose.

Gebrauchsmusters Spagetti-Kochlöffel

2011/2012 Entwicklung und Anmeldung eines Gebrauchsmusters für einen speziellen Spaghetti-Kochlöffel.