DeutschEnglish

Projekte

Handycover passend zu nagellack von L’ORÉAL

Handycover passend zu Nagellack von L’ORÉAL, damit fing VRANY Enterprises an. Präsentation in der Konzernzentrale in Paris. Hier wollte man tatsächlich in der Weise kooperieren als dass L’ORÉAL frühzeitig die neuen Farben und Farbfläschchen zur Verfügung stellt und ich die farbidentischen Handycover herstelle, so dass beides als Bundle z.B. in Kosmetikabteilungen von kaufhäusern zum Kauf angeboten werden kann.

Kooperation mit Nokia Deutschland

Im Dezember 2002 hat die Geschäftsführerin von NOKIA Deutschland in Düsseldorf grünes Licht für eine weltweite Koproduktion mit L’ORÉAL und VRANY Enterprises gegeben. Allerdings hatte beinah zeitgleich die Firmenzentrale von Nokia in Finnland beschlossen, sämtliche Lizenzen zur Gestaltung von NOKIA-Wechselschalen zu stoppen und damit war auch das Projekt beendet.

RTL-Fernsehreportage „Handys für Frauen“

Auf der CeBIT 2004 habe ich mit ausdrücklicher Erlaubnis der Messeleitung das Produkt zusammen mit einem Model an den Messeständen präsentiert und insbesondere bei den Frauen große Begeisterung ausgelöst. Darauf hat RTL unser Produkt quasi als i-Tüpfel in seiner RTL-Fernsehreportage „Handys für Frauen“ aufgenommen. Vgl. TV-Trailer

2007 und nochmals 2009 zur 100-Jahresfeier von L’ORÈAL habe ich vergeblich angeregt, für seine Kundinnen ein Handy mit passendem Nagellack als Jubiläumsgabe zu gestalten und anzubieten.

Siehe auch:
RTL-Filmtrailer (WMV-Format)